EBM-Kurs

emotional Balancing by Mindfulness | MBSR-Übungserfahrung ist Voraussetzung

EBM-Kurs

Mit dem EBM-Kurs (Emotional Balancing by Mindfulness) die Fähigkeit entwickeln auch in schwierigen Situation emotional ausgeglichen zu bleiben und mit schwierigen Emotionen gelassen umzugehen. Finden Sie zu einem ausgeglichenen Umgang mit den eigenen Emotionen und mit den Emotionen anderer Menschen, die Ihnen im Alltag begegnen.

Emotionen sind die Musik des Lebens. Euphorische Glücksgefühle und Freude bilden die Höhen und Ärger, Frust, Angst, Hilflosigkeit oder Traurigkeit die Tiefen. Ein erfülltes Leben braucht beides, die Höhen und die Tiefen. Im EBM-Kurs dreht sich alles um den achtsamen Umgang mit Emotionen, um diese Melodie zum Klingen zu bringen.

Der im EBM gezeigte achtsame Umgang mit den Emotionen ermöglicht eine besser Emotionsregulation. Das zahlt sich besonders in schwierigen oder belastenden Situationen aus. Durch den Ausbau von emotionaler Intelligenz werden auch die emotionalen Vorgänge in der Begegnung mit anderen Menschen transparenter und verständlicher.

EBM Emotional Balancing by Mindfulness setzt die Übungserfahrung aus dem MBSR-Kurs voraus.

Umfang: 8 x 3 Stunden + Achtsamkeitstag

Falls Sie noch keinen MBSR-Kurs besucht haben, finden Sie im Seminarkalnder die aktuellen Termine der MBSR-Kurse.

du kannst die wellen des Lebens nicht aufhalten,
doch du kannst lernen, dich von ihnen durchs leben tragen zu lassen

in Anlehnung an Jon Kabat-Zinn